ESD

das steht für Education for Sustainable Development (Bildung für nachhaltige Entwicklung) und verbindet Experten aus verschiedenen Bildungsbereichen in einer globalen Partnerschaft:

ESD Expert Net

Frau in einer Diskussion

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) befähigt Menschen dazu, die Auswirkungen ihres eigenen Handelns auf zukünftige Generationen und andere Weltregionen zu verstehen und in einer komplexen Welt verantwortungsvoll zu handeln. Über das Faktenwissen zu ökologischen, ökonomischen und politischen Inhalten hinaus, geht es vor allem auch um die Vermittlung von Werten und Kompetenzen, die uns dazu befähigen, die Welt im Sinne von Nachhaltigkeit gestalten zu können.

Gruppenfoto

Das ESD Expert Net – Dialog und Austausch im globalen Netzwerk

Unser Denken darf dabei nicht an den eigenen Landesgrenzen Halt machen. Bildung für nachhaltige Entwicklung ohne eine globale Perspektive und ein gegenseitiges voneinander Lernen ist nicht vorstellbar.

Gemeinsam fördern wir deswegen den internationalen Austausch zu BNE und erarbeiten länderübergreifende Ansätze und Strategien. Wir entwickeln gemeinsam Angebote zur Weiterbildung sowie Materialien und Ideen für die Bildungspraxis. Außerdem unterstützen wir in den momentan beteiligten Ländern – Deutschland, Indien, Mexiko und Südafrika – sowohl Politik, als auch Schulen, Hochschulen und andere Bildungseinrichtungen bei der Implementierung und konkreten Umsetzung.

Das ESD Expert Net wurde zusammen mit Engagement Global von der UNESCO als internationaler Schlüsselpartner für die Umsetzung des Weltaktionsprogramms „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgewählt und wird den Prozess in den kommenden Jahren aktiv unterstützen.